Bautzner Eintopf mit Fixsoße Letscho

Eintopf

45 Min

Mittel

4 Portionen

Zutaten

600g vorwiegend festkochende Kartoffeln

400g mitteldicke Möhren

2 Schalotten

2 Knoblauchzehen

1 rote Pfefferschote

2 frische Lorbeerblätter

6 EL Olivenöl

1 TL Kreuzkümmelsaat

2 TL geräuchertes, edelsüßes Paprikapulver

Salz

500ml Gemüsebrühe

Bautz’ner fix Letschosoße

1 Dose Kichererbsen

15g Koriander

1 Flasche passierte Tomaten

2 TL Agavendicksaft

1 Ciabatta oder Baguette

Rezept
  1.  Kartoffeln und Möhren schälen, in kleine Würfel schneiden und in kaltes Wasser legen. Schalotten längs halbieren. Knoblauch fein hacken. Pfefferschote mit den Kernen in feine Ringe schneiden. Lorbeer mehrfach einschneiden.
  2.  3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen, Schalotten andünsten. Knoblauch, Pfefferschote und Kreuzkümmel kurz mitdünsten. Möhren und abgetropfte Kartoffeln unterrühren. Paprikapulver darüber stäuben. Lorbeer, Brühe und Bautz’ner fix Letschosoße zugeben, abgedeckt aufkochen. Für ca. 20 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und dazugeben.
  3.  Passierte Tomaten in den Eintopf rühren und erhitzen, Eintopf mit Salz, Koriander und Agavendicksaft abschmecken. Dazu passt frisches Ciabatta oder Baguette.